Buttermilchkuchen


Zutaten :
Teig
- 4 Eier
- 600 g Mehl
- 500 g Zucker
- 5 dl Buttermilch
- 1 Päckchen Backpulver
zum Bestreuen
- 200 g Kokosraspel
- 250 g Zucker
- 1 Päckchen Vanillezucker
zum Begiessen
- 200 g zerlassene Margarine
- 2 dl Rahm
- 1 kräftiger Schuss Rum, Cointreau oder was immer die Phantasie und die Bar her geben
Zubereitung :

Die Zutaten für den Teig zusammen verrühren bis ein homogener Teig entsteht. Diesen dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Die Zutaten zum Bestreuen zusammen vermischen und auf den Teig streuen. Den Kuchen dann 20 Minuten bei 200° auf mittlerer Rille backen. Danach die Zutaten zum Begiessen mischen und über den heissen Kuchen giessen. Nach dem abkühlen den Kuchen in grosse Stücke schneiden.

Falls nicht gerade ein Kuchenvorrat für Wochen gewünscht wird, sollte man vielleicht nur die Hälfte der angegebenen Menge machen. Die Figur wird es danken.

Gutes Gelingen und einen guten Appetit.



Buttermilchkuchen.jpg





Zurück zur Hauptseite