Kaiserschmarren


Zutaten :
- 40 g Butter
- 30 g Zucker
- 200 g Mehl
- 30 g Rosinen
- 4 Eier
- 3 dl Milch
- 1 Prise Salz
- 1 Prise Staubzucker zum bestreuen
Zubereitung :

Die Eier trennen. In einer Schüssel Mehl, Zucker, Salz die Eidotter und die Milch zu einem glatten, dickflü:ssigen Teig verrühren. Die Eiklar zu Eischnee schlagen und unter den Teig ziehen.

Die Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen und den Teig eingiessen, anbacken, die Rosinen einstreuen und anschliessend wenden. Der Kaiserschmarren darf dabei reissen, das soll bei Schmarren ja so sein. Im Ofen während 10 - 12 Minuten bei zirka 180 Grad fertig backen. Den Schmarren aus dem Ofen nehmen, in Stücke reissen, mit dem Puderzucker bestreuen und in der Pfanne goldgelb anbraten. Danach darf angerichtet werden.

Wer Lust hat, kann noch ein Fruchtkompott dazu reichen.

Guten Appetit.

kaiserschmarren.jpg




Zurück zur Hauptseite