Schinkenbegräbnis


Zutaten :
- 400 gekochte Teigwaren (Nudeln, Hörnli, was die Küche hergibt)
- 3 Eier
- 2,5 dl Milch
- 150 g Schinken, grob gehackt
- 3 Esslöffel Gruyère, frisch gerieben
- Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss
- Butter zum ausbacken
Zubereitung :

Butter in der Bratpfanne erhitzen, den Schinken und die Teigwaren dazu geben und gut vermischen. Milch, Eier, Käse verquirlen, würzen und über die Teigwaren kippen. Gut vermischen, zu einem Fladen drücken und dann zugedeckt braten bis eine goldbraune Kruste entsteht.

Dazu einen Saisonsalat gereicht ist das eine leckere Sache.

Viel Spass und guten Appetit.

schinkenbegraebnis.jpg



Zurück zur Hauptseite